Pressemitteilungen

AGfaN: Entlarvend: Staatssekretär Ripke mutiert zum Geflügel-Lobbyisten

AGfaN: Koalitionsvertrag: SPD verrät Tierschutz und bäuerliche Landwirtschaft

Auf außerordentliches Unverständnis stoßen die Passagen des Koalitionsvertrags zum Schutz landwirtschaftlicher Nutztiere und zur Zukunft der bäuerlichen Landwirtschaft.

Weiterlesen »

AbL-Niedersachsen zum Nährstoffbericht der Landesregierung: Für ein Umbauprogramm auf eine flächenverbundene, artgerechte und bäuerliche Tierhaltung ohne Nährstoff-Überschüsse!

700 demonstrieren friedlich und entschlossen gegen Mega-Schlachthof in Ahlhorn

Gegen die Errichtung eines weiteren Geflügelschlachthofs in dem kleinen Ort Ahlhorn haben am Sonnabend, den 19.10.2013, 700 Menschen demonstriert.

Weiterlesen »

Landesnetzwerk Niedersachsen: Aufruf zur Teilnahme an der Demonstration in Großenkneten-Ahlhorn am 19.10.2013

Aktuelles

Boden ist keine Ware!

In Zeiten niedriger Zinsen und viel freiem Kapital stellen landwirtschaftliche Böden eine sichere Anlagemöglichkeit dar. Der Verkehrswert der knappen Ressource steigt seit einiger Zeit kontinuierlich an. Bereits heute werden ein Drittel der gehandelten landwirtschaftlichen Flächen in Deutschland nicht von Landwirten gekauft. Böden sind längst Gegenstand von Spekulation....

Weiterlesen »

Gülleflut in Niedersachsen stoppen

Anlässlich der Herausgabe des Nährstoffberichtes des Niedersächsischen Landwirtschaftsministeriums fordern BUND, NABU und Greenpeace ein effektives Maßnahmenpaket zur Reduzierung der Nährstoffüberschüsse...

Weiterlesen »